Blog

Grüße aus Fuerteventura


Mein einwöchiger Aufenthalt auf Fuerteventura ist nun schon fast wieder vorbei. Fuerteventura ist im Vergleich zu den anderen kanarischen Inseln sehr wenig besiedelt und sehr karg. Zu dieser Jahreszeit sieht man hier kaum Vegetation, trotzdem ist die Vulkanlandschaft recht vielfältig und schön. Die Berge der wunderbar sanft hügeligen Landschaft schimmern in den verschiedensten Brauntönen. Bei jedem Licht ändert sich das Aussehen ein bisschen.

Aus fotografischer Sicht ist die Insel trotz der Kargheit sehr abwechslungsreich: kilometerlange Traumstrände, Dünen, die ins Meer ragen, einsame Buchten und aussichtsreiche Bergstraßen machen das Erkunden der Insel lohnenswert.

 

_DSF0221-2

_DSF0248

_DSF0254-2

_DSF0396

_DSF1480

  1. andrea
    andreaDez 02, 2017

    Schöne Fotos, Sonja. Ein Freund von mir lebte 5 Jahre auf Fuerteventura. Da war ich ihn öfter besuchen. Vor allem abseits der Touristenpfade ist es eine sehr schöne Insel. Bin schon gespannt auf weitere Fotos :-). Gute Heimreise. LG Andrea

Leave a Reply